Was wäre, wenn Sie durch gute Auswahl von Anbietern und Produkten sowie staatlicher Förderung viel Geld sparen könnten? Verschenken Sie kein Geld. Nehmen Sie Kontakt auf: kostenfreies Erstgespräch

Pferde Versicherungen Pferdehaftpflichtversicherungen Vergleich

Versicherung für das Pferd: das Pferd versichern ist wichtig

Warum eine Pferdeversicherung wichtig ist?

Sind Sie Besitzer von einem Pferd? Für jeden, der ein Pferd besitzt, ist eine Haftpflicht-Versicherung für Pferdehalter eine sehr wichtige Versicherung. Ein Grund dafür ist, dass Sie für alle Schäden, die Sie oder ein Tier von Ihnen anderen versehentlich oder sogar absichtlich zufügen, Ersatz leisten müssen. Diese Schadensersatzpflicht ergibt sich aus dem bürgerlichen Gesetzbuch. Ein Pferdebesitzer haftet unbegrenzt für alle Schäden, die sein Pferd verursacht. Demgemäß könnten sogar Millionensummen Schadensersatzpflicht anfallen. Eine Pferdehaftpflichtversicherung soll vor solchen Schäden finanziell schützen.

Versicherung für Pferde ist wichtig

Versicherung für Pferde ist wichtig

Ihr Pferd in der Pferde-Versicherung richtig einstufen

Es gibt Anbieter von Pferd-Versicherungen, die bei der Einstufung von einem Pferd keinen Unterschied im Preis machen. Vor allem Versicherungsgesellschaften, die sich auf Pferdeversicherungen spezialisiert haben, berücksichtigen allerdings das geringere Risiko, dass zum Beispiel Fohlen oder Gnadenbrotpferde mit sich bringen. Und bieten für solche Pferde mit geringerem Risiko günstige Pferde-Versicherungen, die deutlich preiswerter sind als für die Pferde mit höherem Risiko. Hier lohnt sich wirklich ein Vergleich bei den verschiedenen Angeboten an Pferdeversicherungen. Oft gilt zwar ein Mindestbeitrag, so dass der eben beschriebene Preisvorteil bei einem einzelnen Pferd möglicherweise gar nicht ins Gewicht fällt. Wenn Sie allerdings mehrere Pferde versichern möchten, können Sie durch einen Pferdeversicherungen-Vergleich, bei dem solche Unterschiede berücksichtigt werden, durchaus mehrere 100 € pro Jahr sparen. Falls Ihr Pferd nur von Ihnen geritten wird, also nicht von weiteren Personen, könnte dies auch bei der einen oder anderen Pferdeversicherung eine deutliche Einsparung mit sich bringen. Dies ist für die Versicherungsgesellschaften, die Pferdeversicherungen anbieten, auch sehr sinnvoll, weil bei einem Pferd, das nicht ausschließlich durch den Besitzer geritten wird, möglicherweise weitaus höhere Risiken versichert werden müssen.

Welche Einschlüsse soll man bei der Pferde-Haftpflichtversicherung wählen?

Dies ist von dem Versicherungsschutz abhängig, den Sie bei Ihrem Pferd brauchen. Unterschiede könnte es vor allem bei der Unterbringung von einem Pferd geben. Hat das Pferd Kontakt mit anderen Pferden? Oder ist das Pferd immer von anderen Pferden getrennt? Wird das Pferd von einem Dritten gehütet (wenn auch nur ab und zu)? Nimmt das Pferd an Turnieren teil? Wird das Pferd transportiert, im Inland oder sogar ins Ausland? Ist das Pferd manchmal unbeaufsichtigt auf einer Außenkoppel?

Warum ein Vergleich für Pferdeversicherungen bzw. Pferdehaftpflichtversicherungen?

Die Pferdehaftpflichtversicherung ist eine Versicherung, die möglicherweise hohe Haftpflichtschäden absichern soll. Die Leistungen von einer Versicherung für Pferde zunächst Pferdeversicherung könnten sich wesentlich oder sehr stark unterscheiden. Daher ist es besonders wichtig, sich über die Leistungen von verschiedenen Haftpflichtversicherungen für Pferde gut zu informieren. Ein Vergleich von Versicherungen für Pferde kann Leistungen gegenüberstellen. Eine bessere Leistung einer Pferdehaftpflichtversicherung könnte in einem Schadensfall möglicherweise gerade den Versicherungsschaden einschließen, den eine andere Pferde Versicherung nicht inklusive hat. Aber auch die Preise bei Pferdehaftpflichtversicherungen zu vergleichen könnte sich lohnen.