Was wäre, wenn Sie durch gute Auswahl von Anbietern und Produkten sowie staatlicher Förderung viel Geld sparen könnten? Verschenken Sie kein Geld. Nehmen Sie Kontakt auf: kostenfreies Erstgespräch

D und O Versicherung Organ- und Manager-Haftpflichtversicherung E und O-Versicherung Professional Indemnity PI-Deckung

Organ- und Manager-Haftpflichtversicherung, D&O Versicherung

Eine D&O Versicherung ist die Abkürzung für Directors-and-Officers-Versicherung. Eine Organ-Haftpflichtversicherung bzw. Manager-Haftpflichtversicherung. Es handelt sich bei einer Directors-and-Officers-Versicherung um eine Vermögensschadenshaftpflichtversicherung. Die ein Unternehmen für leitende Angestellte und für seine Organe abschließt. Eine Versicherung zugunsten Dritter. Eine Berufshaftpflichtversicherung. Eine typische Haftpflichtversicherung, jedoch keine Kaskoversicherung. Eine Directors-and-Officers-Versicherung versichert die Organe und Manager von einem Unternehmen. Jedoch nicht das Unternehmen.

Errors&Omissions (E&O)- bzw. (britische Bezeichnung) Professional Indemnity (PI)-Deckung

Ein Versicherungsschutz in Bezug auf von dritter Seite gegen das eigene Unternehmen aufgrund von Pflichtverletzungen ihrer Mitarbeitern erhobene Ansprüche bietet eine Errors&Omissions (E&O)- bzw. Professional Indemnity (PI)-Deckung.

Fremde Webseiten über D&O Versicherung, D und O Versicherung

Wikipedia: D&O Versicherung Geschichte, Umfang, Anspruchsgrundlagen, Grenzen, Sonstiges, Literatur

By | 2017-10-31T11:39:48+00:00 Oktober 31st, 2017|Categories: Arbeitgeberberatung, Beratung, Betriebsberatung, Betriebsversicherung, Dienstleistung für Unternehmen, Finanzberatung, Unternehmensberatung, Unternehmensversicherung, Versicherungen|Tags: , |Kommentare deaktiviert für D und O Versicherung Organ- und Manager-Haftpflichtversicherung E und O-Versicherung Professional Indemnity PI-Deckung