Private Haftpflichtversicherung

Warum ist die private Haftpflichtversicherung sehr empfehlenswert?

Sie sind gesetzlich verpflichtet, Schadensersatz zu leisten, für alle Schäden, die Sie absichtlich oder auch versehentlich, Anderen zufügen. Ihre Verpflichtung Schadensersatz zu leisten ist in der Höhe nicht begrenzt. Daher sind beispielsweise auch Millionenbeträge möglich. Was für sehr viele Personen den finanziellen Ruin bedeuten würde. Und dies nicht nur auf Jahre hin, sondern möglicherweise lebenslang. Daher ist eine private Haftpflichtversicherung sehr empfehlenswert, ja eine der wichtigsten Versicherungen überhaupt.

Die Privathaftpflicht-Versicherung versichert jedoch nicht alle Haftpflichtrisiken

Je nach der Qualität der Privathaftpflicht-Versicherung ist der Leistungsumfang unterschiedlich stark begrenzt. Zum einen im Normalfall generell in der Höhe. Zwar leistet jede Privathaftpflichtversicherung normalerweise mindestens für eine Million Euro Schadensersatz. Doch sind 15 Millionen Euro meistens die Obergrenze, die eine Privathaftpflichtversicherung für Sie zahlen würde. Eine Absicherung über 50 Millionen Euro ist aber auch möglich.

Zum anderen gibt es viele Ausschlüsse, mit der die Privathaftpflichtversicherungen die Leistungen entweder weiter begrenzen oder auch gar keinen Schadensersatz leisten würden. Manche spezielle Risiken müssen über besondere Haftpflichtversicherungen versichert werden oder können auch gar nicht versichert werden.

Spezielle Haftpflichtversicherungen, als Erweiterung zur privaten Haftpflichtversicherung

Für einige spezielle Risiken, für die eine private Haftpflichtversicherung nur begrenzt oder auch überhaupt nicht Schadensersatz leisten würde, können Sie spezielle Haftpflichtversicherungen abschließen. Beispiele hierfür sind Kfz-Versicherungen, wie z.B. die Autoversicherung. Tierhalterhaftpflichtversicherungen, wie beispielsweise die Hundeversicherung oder die Pferdeversicherung. Manche kleine Tiere könnten in einer normalen privaten Haftpflichtversicherung enthalten sein.

Weitere wichtige Beispiele für spezielle Haftpflichtversicherungen, für die private Haftpflichtversicherungen generell nicht haften, sind, die Haus-und Grundbesitzerhaftpflicht-Versicherung, die Gewässerschadenhaftpflicht-Versicherung (beispielsweise für den Öltank der Heizungsanlage), Jagdhaftpflicht-Versicherungen, Wassersport-Haftpflichtversicherungen (beispielsweise für das Fahren eines Surfbrettes) und berufliche beziehungsweise gewerbliche Haftpflichtversicherungen.

Manche Ausschlüsse sind im Rahmen einer privaten Haftpflichtversicherung möglich einzuschließen

Als wichtige Beispiele könnten angeführt werden: Schadensersatz, der im Rahmen von Gefälligkeiten entsteht (beispielsweise Nachbarschaftshilfe). Schadensersatz, der durch gemietete oder geliehene Gegenstände entsteht. Schadensersatz, der durch deliktunfähige Kinder entsteht (in der Regel Kinder unter sieben Jahre).

Die Privathaftpflicht-Versicherungen bieten oft auch Erweiterungen an, die zwar nicht unbedingt direkt mit einer Haftung in Verbindung stehen müssen, aber interessant sein können. Die Ausfalldeckung ist das bekannteste Beispiel. Bei der Ausfalldeckung werden eigene Schäden versichert, die Andere Ihnen zufügen, die Ihnen den Schaden nicht ersetzen können.

Singleprivathaftpflichtversicherung oder Familienprivathaftpflichtversicherung
Private Haftpflichtversicherung für die Familie ist möglich

Private Haftpflichtversicherung für die Familie ist möglich

Mit einer Single-Privathaftpflichtversicherung werden nur Sie als Versicherungsnehmer selbst versichert. Je nach den Leistungen der einzelnen Singleprivathaftpflicht-Versicherungen und der von Ihnen gewünschten Erweiterungen. Im Unterschied zu einer Haftpflichtversicherung für Singles versichert eine Familienprivathaftpflicht-Versicherung alle in einer Wohnung oder in einem Haus lebenden Familienmitglieder. Mit Ausnahme von Kindern, die entweder die erste Berufsausbildung vollendet haben oder spätestens, wenn die Kinder das siebenundzwanzigste Lebensjahr vollendet haben.

Warum ein Vergleich für private Haftpflichtversicherungen?

Bei privaten Haftpflichtversicherungen gibt es zahlreiche Anbieter in Deutschland. Die private Haftpflichtversicherung ist eine sehr wichtige Versicherung. Denn eine gute Privathaftpflichtversicherung bietet einen Versicherungsschutz für viele Haftpflichtschäden im privaten Bereich. Der Versicherungsschutz einer privaten Haftpflichtversicherung kann und sollte sogar durchaus mehrere Millionen Euro betragen. Zwar kommen hohe Haftpflichtschäden in Millionenhöhe nicht sehr häufig vor. Wenn jedoch ein Haftpflichtschaden in einer sehr hohen Höhe vorkommt, ist es wichtig, dass eine gute Privathaftpflichtversicherung diesen Schaden trägt. Ein Vergleich für Privathaftpflichtversicherungen kann die Leistungen von verschiedenen Haftpflichtversicherungen gegenüberstellen. Dies ermöglicht eine Auswahl einer Privathaftpflichtversicherung nach den gebotenen Qualitäten (dem Versicherungsschutz). Zusätzlich kann ein Privathaftpflicht Versicherungsvergleich Preisunterschiede deutlich machen.

By |2017-07-28T21:56:32+00:00Juli 28th, 2017|Categories: Vergleich, Versicherungen|Tags: , , , , , |Kommentare deaktiviert für Private Haftpflichtversicherung